Tag des Bieres – jedes Jahr einmal Neu

– 2016

Der 23. April steht traditionell Jahr fĂŒr Jahr im Zeichen des . Schließlich wurde schon damals, sprich im Jahr 1516 das Reinheitsgebot des verkĂŒndet. Seitdem gehört in das Bier, welches wir heute in den SupermĂ€rkten und Brauereien finden , , und auch .

Deutsche Biere sind daher nicht nur besonders geschmackvoll, sondern auch sehr rein. Schon vor mehr als fĂŒnfhundert Jahren forderte der bayrische Herzog Wilhelm IV. Folgendes: Zum Brauen von Bier selbst sollte man daher nur die wenigen natĂŒrlichen Zutaten verwendet werden. Man sollte daher nicht auf die abenteuerlichsten Ideen kommen, um dem Bier den besonderen Geschmack zu verleihen. Im Gegenteil, denn seit diesem Zeitpunkt an steht genau fest, was in das Bier gehört und was eben nicht.Auch der Zusatz von KrĂ€uter, der vor allem in KrĂ€utern oder Ruß von Dunkelbier oder sogar Kreidemehl machen das Bier erst einmal genießbar. Mittlerweile gibt es einfach viele unterschiedliche Sorten, die man dahingehend kaufen kann. Ein selbsternannter Brauer allerdings streckt das Bier nicht einmal, sondern verwendet wirklich nur die perfekten Zutaten, damit das Bier genau das ist, was es heute ist.

Der Stolz in den Brauereien

Das Reinheitsgebot ist bis heute noch endgĂŒltig. Dementsprechend kann man die Zutaten auf das deutsche Bier schon bis ins dritte Jahrtausend zurĂŒck verfolgen. , , und sind genau die Inhaltsstoffe, die schon seit vielen Jahren in den Bieren enthalten sind. Des Weiteren sind nicht einmal GeschmacksverstĂ€rker dort enthalten. Auch Farbstoffe gehören einfach nicht ins Bier. Sogar Konservierungsstoffe sind nicht enthalten, sodass man auch dahingehend davon ausgehen kann, dass bis heute nur die natĂŒrlichen Inhaltsstoffe dort enthalten sind. Das Reinheitsgebot hat sich daher bis heute gehalten. Immer wieder wurden neue Lebensmittelskandale entdeckt, sodass man an den heutigen Inhaltsstoffen festhalten kann.

Wie wird der eigentlich gefeiert

Der Tag des wird bis heute noch gefeiert. Verschiedene Aktionen in den einzelnen GaststĂ€tten und vor allem auch bestimmte Rituale bei den regelrechten Bier Fans gehören in dem Bereich einfach dazu. Man kann sich daher auf verschiedene Events freuen, die sich rund um das Thema Bier drehen. Alleine heutzutage wissen die Deutschen einfach, was sie von ihrem LieblingsgetrĂ€nk haben. Es ist schließlich kein GerĂŒcht mehr, dass die Deutschen das Bier einfach lieben. Dementsprechend hat sich die lange Tradition weiterhin gehalten. Selbst auf den sozialen Netzwerken wird der Tag des Bieres allemal angepriesen. Vergessen kann man einen solchen Tag daher nicht.

Andere BeitrÀge

Leave a Reply